Einsätze 2021

06.04.2021 TH Baum

Heute (06.04.2021) um 15:43 Uhr wurde die Feuerwehr Grafeld zu einem umgestürzten Baum auf der Fahrbahn gerufen.Ein Fahrzeug setzte sich daraufhin in Bewegung um das Hindernis zu beseitigen. Eine Kettensäge und ein wenig „Manpower“ wurden dafür eingesetzt.

28.03.2021 Gebäudebrand

Am frühen Sonntag Morgen (28.03.2021) wurden wir um 4:04 Uhr zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Berge sowie der Drehleitereinheit der Freiwilligen Feuerwehr Ankum mit dem Stichwort F_Gebäude alamiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Garage, ein angrenzender Schuppen in voller Ausdehnung. Ein vor der Garage abgestellter PKW wurde erheblich und ein weiterer PKW leicht beschädigt. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz mit C-Rohren augerüstet verhinderten ein übergreifen der Flammen auf das Wohnaus. Von der Drehleiter aus wurde das Gebäude von oben abgelöscht. Nach ca. 3,5 Stunden war der Einsatz für uns beendet. Ferner waren ein Rettungswagen des DRK sowie 2 Streifenwagen des Polizeireviers Bersenbrück vor Ort.

16.03.2021 Verdächtige Rauchentwicklung

Wir sind heute (16.03.2021) am frühen Abend um 18:44 Uhr mit dem Stichwort F_Verd_Rauch zu einem Betrieb an der Ohrter Straße alarmiert worden. Vor Ort stellten wir eine Verpuffung in einem Industrieofen fest, die der Eigentümer kurzerhand schon selbständig gelöscht hatte. Wir kontrollieren den Brandherd nochmal vorsorglich mit der Wärmebildkamera konnten aber nichts mehr feststellen und haben die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen!

11.03.2021 Baum auf Fahrbahn

An uns ging Sturmtief „Klaus“ auch nicht spurlos vorbei. So wurden wir heute (11.03.2021) gegen 13:47 Uhr mit dem Einsatzstichwort TH_Unwetter_Sturm zur Brockhauser Straße alarmiert. Der Baum versperrte die ganze Straße, mittels Motorsäge und Menpower wurde der Baum beseitigt, die Straße gereinigt und kurze Zeit später wieder freigegeben.

24.02.2021 Verdächtige Rauchentwicklung

Wir wurden heute (24.02.2021) mit dem Stichwort F_Verd_Rauch zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Berge in den Feldwiesenweg alamiert. Über die Deutsche Flugsicherung wurde die Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort konnten wir weder eine Rauchentwicklung noch Brandgeruch feststellen. Wir suchten dann die Straßen rund um den Feldwiesenweg intensiv ab konnten aber auch dort nichts feststellen. Wir sind dann nochmal Richtung Kreisgrenze/Dohren die Grafelder Straße abgefahren und konnten dann auf einem Bauernhof ein Feuer aus diversen Gartenabfällen und Strauchholz feststellen. Das Feuer war schon fast ausgebrannt und Wir ermahnten den Eigentümer und dieser hat im nachhinein das Feuer mit dem Gartenschlauch gelöscht.

Text und Foto: Feuerwehr Grafeld

08.01.2021 Schornsteinbrand

Der zweite Einsatz des Jahres 2021 ließ nicht lange auf sich warten.So wurden wir heute (08.01.2021) am späten Nachmittag gegen 16:38 Uhr mit dem Stichwort F_Schornstein zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Berge und der Drehleitereinheit der Freiwilligen Feuerwehr Ankum in die Siedlungsstraße Grafeld alamiert. Wir stellten den Brandschutz sicher und der hinzugerufene Bezirksschornschteinfeger kehrte aus dem Korb der Drehleiter den Schornstein gründlich aus und ein Trupp im Keller brachte die heissen Brandrückstände mit Schuttmulden zum Ablöschen ins Freie. Mit der Wärmebildkamera wurde anschließend der Schornstein auf Rauchausbreitung und Erhitzung kontrolliert. Die eingestzten Einsatzkräfte vor Ort reichten aus, ferner waren ein RTW des DRK sowie die Polizei vor Ort. Nach einiger Zeit war der Einsatz für uns beendet und wir konnten die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

07.01.2021 TH Ölspur

Der erste Einsatz des Jahres 2021.Wir wurden heute (07.01.2021) gegen 10:50 Uhr mit dem Einsatstichwort TH_Ölspur zur Ohrthauser Straße alarmiert. An einer Landwirtschaftlichen Maschine war die Hydraulikleitung geplatzt. Wir haben die Ölspur mit Bindemittel abgebunden und die Straße gereinigt. So konnten Wir nach kurzer Zeit die Straße wieder freigegeben und die Einsatzstelle verlassen.